Laden ab 12. Mai wieder geöffnet

Das Warten hat eine Ende: Nachdem das Bundesamt für Gesundheit die Massnahmen im Kampf gegen das Corona Virus verschärft hat, geht es nun Schritt für Schritt zurück in die Normalität. Auch bei Velo Infanger.

Ab Dienstag, 12. Mai, ist neben der Werkstatt neu auch unser Laden wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Um die Kunden und auch das Personal zu schützen, werden die Auflagen des Bundesamts für Gesundheit befolgt. So dürfen sich maximal drei Familien gleichzeitig im Laden aufhalten. Um Engpässe zu vermeiden, empfehlen wir, sich vorher telefonisch unter 041 880 10 04 anzumelden.

Zusammenhalt, auch nach dem Lockdown

Der wochenlange Lockdown inmitten der Bike-Saison traf uns besonders hart. Umso mehr freuen wir uns, nun endlich wieder Kundinnen und Kunden im Laden begrüssen zu dürfen. Noch ist die Krise aber nicht überwunden und die Passhöhe nicht erreicht. Nur wenn der Zusammenhalt auch nach dem Lockdown bestehen bleibt und die lokale Bevölkerung uns auf dem Endspurt unterstützt, können wir gemeinsam den Pass bezwingen.

Damit sich das gemeinsame Strampeln auch für die Kundinnen und Kunden lohnt, gibt es bis zum 13. Juni 20 Prozent Rabatt auf das Bekleidungssortiment, diverse Angebote auf Bike und E-Bikes sowie weitere Aktionen.

Zur Übersicht