Body Scanning

Welches ist die optimale ergonomische Einstellung für mein Fahrrad? Welche Sattelbreite ist die richtige für mich? – Antworten auf diese Fragen gibt Body Scanning CRM. So kommst Du in nur fünf Schritten zum perfekt auf Dich abgestimmten Bike: 

1. Berührungs­lose Vermessung

Mittels Laserpunkt werden folgende Deiner Werte exakt gemessen: Funktionsgrösse (Körpergrösse), Schulterbreite, Schulterhöhe, Armlänge/Fausthöhe, Beckenkammhöhe/Schrittlänge

2. Auswertung der Daten

Deine Werte werden mittels Software ausgewertet und dienen als Grundlage für nachfolgende Wahl- und Einstellungskriterien: Rahmengrösse, Sattelhöhe und Sattelversatz, Länge und Neigung des Vorbaus, Form und Breite des Lenkers, Überhöhung Sattel zu Lenker

3. Wahl der Fahrrad­kategorie

In einem Gespräch schilderst Du uns, für welchen Einsatzzweck Du das Bike nutzen möchtest. Wir klären Fragen wie: Willst Du vorwiegend im Gelände unterwegs sein oder das Bike vor allem im Alltag verwenden? Wie viele Kilometer willst Du im Monat zurücklegen?

4. Festlegen der Sitz­position und Einstellung

Aufgrund Deiner Messwerte und dem persönlichen Gespräch definieren wir die optimale Sitzhaltung beim ausgewählten Modell und stellen die Position individuell für Dich ein.

5. Anpassung bei Bedarf

Bei Bedarf passen wir die Einstellungen zu einem späteren Zeitpunkt an.