• Distance Instructions

411 Lutersee Bike

Kondition: Gut, Technik: Mittel

Label
  • Distanz 28 km
  • Zeit 2 h 56 min
  • Geschwindigkeit 10 km/h
  • Tiefster Punkt 1437 m
  • Höchster Punkt 2415 m
  • Anstieg 950 m
  • Abstieg 950 m

Andermatt – der Wintersportort schlechthin bietet dem Sportbegeisterten auch im Sommer eine Fülle an Möglichkeiten: Die Tour führt Sie durch Alpweiden vorbei an Zeitzeugen der Militärgeschichte zum malerischen Lutersee.

In Andermatt bei der Tourist Information startend, folgen Sie der Oberalp-Passstrasse über Obergadmen bis zum Nätschen. Hier zweigen Sie nach Norden in eine Güterstrasse ab und nehmen auf der gut ausgebauten Naturstrasse die gleichmässige Steigung durch steindurchsetzte Alpweiden in Angriff. Entlang der Route entdecken Sie immer wieder militärische Bauten aus der Zeit des Kalten Krieges, welche an die turbulente Vergangenheit erinnern. Auf dem Stöckli bietet sich eine erste Rast an. Lassen Sie das Auge über das Urserntal schweifen und geniessen Sie die Aussicht ins Tal und den rotierenden Windrädern im Hintergrund - der Eyecatcher auf dem Gütsch.

Das letzte Teilstück führt Sie über die alte Militärstrasse mit leichter Steigung am Lutersee vorbei bis Platten, dem eigentlichen Ziel Ihrer Tour. Wer das kalte Wasser nicht scheut, geniesst das kühlende Erfrischungsbad im glasklaren Bergsee. Die Rückfahrt erfolgt auf dem gleichen Weg wie bei der Hinfahrt zurück bis nach Andermatt, das mit heimeligen Restaurants und Cafés zur wohlverdienten Pause lädt.

Kurzversion speichern (PDF)

Detailversion speichern (PDF)